Aktuelle Meldungen zum Coronavirus (April 2022)

Hygieneregelungen ab dem 24. April 2022
Auf der Grundlage der aktuellen Hygieneempfehlungen der Landeskirche ab 03.04.22 gelten auf dem Kirchengelände und innerhalb der Kirche diese am 19.04.2022 vom Kirchenvorstand beschlossenen Regeln, die Verantwortung und Öffnung kombinieren. Sie verringern nämlich weiterhin das Risiko einer Ansteckung mit Corona und ermöglichen dennoch bei sinkenden Infektionszahlen mehr Freiheiten für Gemeindeveranstaltungen:

  • Halten Sie bitte einen Abstand von 1,50 m innen wie außen zu anderen Personen ein.
  • Mit Blick auf die weiterhin hohe Infektionsrate und das erlaubte Singen tragen Sie bitte durchgehend im Gebäude der St. Nathanael Gemeinde eine FFP-2-Maske.
  • Wenden Sie die bisherigen eingeübten und bekannten persönlichen Hygienemaßnahmen weiterhin an.
  • Eine Coronaschutz-konforme Bestuhlung mit 80 Plätzen wird ermöglicht.
  • Grundsätzlich finden daher alle Gottesdienste mit Außenübertragung und Sitzmöglichkeiten auf Bänken statt. Die geübte regelmäßige Lüftung wird beibehalten.
  • Gemeindegesang wird für bis zu drei Lieder möglich sowie für die gesungenen Liturgieteile. Lesungen bleiben aktuell weiter reduziert.
  • Das Kirchencafé findet im Freien statt. Der Ausschank wird zentral organisiert. Bitte lassen Sie sich an den Versorgungsinseln bedienen.
  • Bei Treffen im Innenraum gelten die bisherigen Abstände und das bisherige Lüftungsverhalten.
  • Gruppen und Kreisen wird empfohlen, sich draußen zu treffen.
  • Lassen Sie Proben, wenn immer möglich, draußen stattfinden.
  • Weitere offene Fragen können auf der Gemeindeversammlung oder direkt beim Hygienebeauftragten geklärt werden.