Partnerschaftskreis Eshowe/Empangeni in Südafrika

1979 reiste eine Delegation des Kirchenkreises Hannover-Nordost nach Südafrika auf der Suche nach einem Partnerkirchenkreis, der dann in Eshowe gefunden wurde. Auf Wunsch des Superintendenten Mthembu erhielten die elf Gemeinden aus Hannover 22 Gemeinden in Eshowe als Partner.

Der St. Nathanaelgemeinde wurden die Gemeinden KwaMondi und Mandeni zugeteilt, zu denen inzwischen seit drei Jahrzehnten Kontakte gepflegt werden. Durch Briefe und gegenseitige Besuche erfahren die Gemeinden hüben wie drüben, wie es mit dem Glauben und Leben der Partner bestellt ist.

Die Partner in Südafrika sind bis heute dankbar, dass ihnen in der Zeit der Rassentrennung Christen aus Hannover zur Seite standen. Auch in den Umbrüchen nach der Apartheid, bedeutet ihnen der weltweite Zusammenhalt der Kirchen sehr viel. Umgekehrt erfahren wir durch die Partner, wie der Glaube den Menschen Mut macht und ihnen fröhliche und lebendige Hoffnung gibt, die ansteckt. Bei gemeinsamen Projekten tauschen sich die Beteiligten aus, leben, arbeiten, essen, singen und beten zusammen. All dies wird von den Beteiligten als bereichernd erfahren.

Der Arbeitskreis trifft sich einmal im Monat und pflegt Kontakte zu den Partnern nach Südafrika. Interessenten mit Englischkenntnissen sind herzlich willkommen. Weitere Details zu den Treffen finden sich hier oder im Gemeindebrief. Es ist geplant,dieses Jahr wieder mit einer Delegation nach Südafrika zu reisen. Dafür sind noch Plätze frei.

Klaus Oberhansberg
Tel.: 0511 65 16 01